mal was für auf’s Brot drauf

Mein Freund und ich leben gerade so dazwischen. Wir sind in eine neue Stadt gezogen, haben allerdings noch keine Wohnung gefunden. Darum wohnen wir gerade zur Zwischenmiete bei einer netten Familie. Umbruchszeiten. Kommende Woche gehen unsere neuen Jobs los. Ich werde allerdings nur Teilzeit arbeiten und so habe ich beschlossen, dass täglich gekocht werden soll. …

spontanes „Unboxing“

Das Video ist schon vor einiger Zeit entstanden, habe es eben wieder gefunden und fand es ganz witzig. Außerdem kommen die Gewürze in Zukunft mit Sicherheit auch hier auf dem Blog zum Einsatz. Hinter den Kulissen habe ich schon gebacken, was das Zeug hält, Marmelade eingekocht und tatsächlich schon den Cassia-Ceylon-Direktvergleich gemacht. Viel Spaß und …

schnelle Frühstück-Scones

Das Wochenende habe ich mit meinem Freund und meiner Mutter im Hause meiner Großeltern verbracht. Wir hatten Brot mitgebracht (von mir gebackenes Roggenmischbrot mit Koreandersamen, Kümmel, Fenchen und Bockshornklee), welches wir aber am Sonntag aufgegessen haben. Für’s Frühstück waren also keine Backwaren da. Diesen Umstand kann eine Bäckerin natürlich nicht auf sich sitzen lassen und …

kulinarischer Leitfaden

So lange ist’s her, dass ich gebloggt habe. Hier ein Kurztrip in Bildern durch die letzten Wochen. Es ist Kirschenzeit! Vor unserer Wohnungstür finde ich vor zwei Wochen einen zehn Liter Eimer randvoll mit roten, köstlichen Kirschen, die ich zu Törtchen, Kuchen und Marmeladen verarbeite. Sogar im Wald finden wir einen Baum voller Früchte! Spontan …

weil’s so schön war

… habe ich gleich noch mal Energieballs gemacht. Orange-Kakao dieses mal. Es ist der vierte Tag zu Hause und der Tatendrang hat mich fest im Griff. Dinge tun, die sich anbieten, wenn man einen festen Wohnsitz hat. So nehme ich an diesem Morgen die Küche meines Freundes in Beschlag und gemeinsam machen wir Energieballs. Die …

Fleuve Saint Laurent

Zum Schluss hatte ich dann noch ein kleines Abenteuer. Ich hatte mich ein ganzes Stück von dem eigentlichen Strand entfernt und Tagebuch geschrieben. Als es dann so auf den frühen Abend hin ging musste ich feststellen, dass der Weg, den ich gekommen war, zum größten Teil überspült war. So nah am Atlantik üben sich Ebbe …

Energieballs am Morgen

Heute regnet es. Als ich in die Küche komme, wie gewöhnlich vor den beiden anderen, finde ich einen Zettel auf dem Julien mich bittet, bei Regen nicht in den Garten zu gehen. Um den nassen Boden nicht zu verdichten. Auf dem Zettel stehen dafür ein paar andere Aufgaben. Unter anderem: ‚Make date squares‘ Vor ein …