Fleuve Saint Laurent

Zum Schluss hatte ich dann noch ein kleines Abenteuer. Ich hatte mich ein ganzes Stück von dem eigentlichen Strand entfernt und Tagebuch geschrieben. Als es dann so auf den frühen Abend hin ging musste ich feststellen, dass der Weg, den ich gekommen war, zum größten Teil überspült war. So nah am Atlantik üben sich Ebbe und Flut auf den Wasserstand dea Flusses aus. Das hatte ich nicht bedacht. So musste ich für den Rückweg über einige der Bäume klettern, dienauf dem Hinweg pittoresk am Wegesrand lagen.