10kg Leben

So, jetzt ist dann auch schon gepackt. Während dessen musste ich feststellen, dass ich es noch gar nicht richtig realisiere. Auch die Verabschiedung von meinem Liebsten heute war erstaunlich unspektakulär. Vermutlich wird es mir erst richtig klar, wenn ich dann allein über die Gangway schreite.

Unsere Zeit in Gö und Umgebung wurde dann noch von einem kleinen Highlight gekrönt.

Ich habe mir von einer Freundin und ehemaligen Mitbewohnerin das Bäckersymbol tattowieren lassen. Und finde meine kleine Brezel einfach bezaubernd.